Wanderkiosk Weltuntergang

Foto © lerjentours

Die Welt-wie-wir-sie-kennen ist dem Untergang geweiht. Die Weltvernichtung und -verschwendung, wie wir sie betreiben, hat keine Zukunft. Der «Wanderkiosk Weltuntergang» lädt zur gemeinsamen Aktion und zum Gespräch über die Trauer, die Panik, das Verdrängen, über das Notbremsen, den radikalen Bruch, den Befreiungsschlag und die Visionen zu einem radikal anderen In-der-Welt-sein. Weltuntergang abgesagt? Weltaufgang angesagt!

Der Wanderkiosk Weltuntergang ist ein nomadisierendes Aktions- und Gesprächsformat von lerjentours. Er machte zum ersten Mal Halt im Solitude Park beim Museum Tinguely anlässlich der aktuellen aktionsreichen Ausstellung zur Schweizer Performance-Landschaft:

BANG BANG
translokale Performance Geschichte:n

8. Juni – 21. August 2022
Museum Tinguely, Paul-Sacher-Anlage 1, Basel

Wie beeinflusst die Klimakrise deine PERFORMANZ? Komm zum Gespräch in den «Wanderkiosk Weltuntergang».

Mittwoch, 13. Juli 2022, 19-21 Uhr
Solitude Park, Museum Tinguely, Paul Sacher-Anlage 1, Basel
Teil des Kollaborationsprojekts von PANCH – Soziale Eleganz

Siehe Liste der Veranstaltungen im Rahmen von BANG BANG.

Foto © lerjentours

__

Wanderkiosk Weltuntergang (Vorpremière) am The Gathering, 9. Juli 2022, Museum Tinguely. Foto: lerjentours
Wanderkiosk Weltuntergang (Start), 13. Juli 2022, Museum Tinguely, Solitude Park. Foto: lerjentours