Schlagwort: Stadt

Ins Dunkle

ins_dunkle

Dunkelheit spielt eine Rolle in Friedrich Glausers Werk. In das konkrete Dunkel leitete dieser Schreib-Walk-Shop von lerjentours. Der Spaziergang führte mit Textfragmenten von Glauser hinaus in die nächtliche Stadt und mit eigenen Notizen zurück in den Strauhof. Eine phänomenologische Annäherung an das Thema des Lichts und des Schattens. Dauer 1.5 Stunden. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , , 1 Kommentar

Stadt Boden. Ein Spaziergang mit Hans Bernoulli 2

stadt_boden

Der performative Spaziergang «Stadt Boden» wurde im Rahmen des Programms der freien uni zürich ein zweites Mal durchgeführt. Der Walk basiert auf der 1946 erschienenen Publikation «Die Stadt und ihr Boden» des Architekten Hans Bernoulli (1876-1959). Bernoulli – der auch die in der Nähe der Stadionbrache liegenden Bernoulli-Häuser entworfen hat – plädierte in seiner Schrift für eine städtische Bodenreform. Dauer 1.5 Stunden (inkl. Diskussion). Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , , , Kommentare deaktiviert für Stadt Boden. Ein Spaziergang mit Hans Bernoulli 2

Im Rand

imrand

Ein Spaziergang zu Peripherie-Phänomenen mit Architekturstudierenden in Zusammenarbeit mit dem Lehrcanapé der Professur Philip Ursprung der ETH Zürich. Mit einem Besuch des Strichplatzes und des besetzten Koch-Areals. Arbeit mit Stichwortkarten. Dauer 3 Stunden. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , Kommentare deaktiviert für Im Rand

4 Mal Stadtkino

Ein Spaziergang als Teil der Exkursion «Ein Kinobetrieb im Wandel der Zeit». Für den Transfer von einem Kinostandort zum anderen wurden vier ganz unterschiedliche Routen vorgeschlagen. Jede TeilnehmerInnengruppe erlebt eine andere Stadtansicht. Ein Auftrag der Alternativen Bank Schweiz. Dauer 1 Stunde. Weiterlesen

Kategorien: Auftragsarbeiten, Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , Kommentare deaktiviert für 4 Mal Stadtkino

Nach Schlieren gehen

schlieren

Foto © Sabine Hagmann

Am 8. September 2013 wurde der zweite Anlass von SAME(difference)_sculpture in relation, einer Serie der aktuellen KuratorInnen der Kunstkammer AZB Schlieren, durchgeführt. Nach einem Ereignis mit EAT ART folgte WALKING. Zum Auftakt führte lerjentours von Zürich nach Schlieren. Vor Ort intervenierten Camille & Tilde (Camille Berdot, Tilde von Overbeck), Pascal Lampert, Verica Kovacevska. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , , , Kommentare deaktiviert für Nach Schlieren gehen

Geh die wilde Stadt

Der «schöne Wilde Westen» titelt die Prime-Tower-Webseite, die das urbane Umfeld in Zürich-West anpreist. Doch ist das Wilde schön, das Schöne noch wild? Die Stadion-Brache am Rande von Zürich-West erhielt im Dezember 2012 den Silbernen Hasen in der Kategorie «Landschaft». Zu wild, um Stadt zu sein? Kann Stadt wild sein? Was kann das Wilde? Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , Kommentare deaktiviert für Geh die wilde Stadt

Walk by tasks

Tafel mit Aufschrift Geh

Foto: Marie-Anne Lerjen

Die TeilnehmerInnen bewegen sich in kleinen Gruppen durch den Stadtraum von Wolfenbüttel (D). Jeweils eine Person der Gruppe gibt eine Aufgabe vor: Erinnere dich an etwas aus deiner Kindheit. Achte auf Weggeworfenes. Suche Schlupflöcher. Bringe Dinge, die du findest, an neue Orte. An einem vereinbarten Treffpunkt tauschen sich die Personen über das Erlebte aus. Die gestellten Aufgaben fokussieren die Wahrnehmung und führen zu detailreichen Entdeckungen.

Konzept: Marie-Anne Lerjen, zusammen mit Anneliese Maass, Annegret Kulms und Carmen Tillmann
30. April 2009, Wolfenbüttel (D)
Im Rahmen des Kurses «Geh doch! Spaziergang als künstlerische Praxis», Bundesakademie Wolfenbüttel, Dozent: Bertram Weisshaar

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , , Kommentare deaktiviert für Walk by tasks

Stadt als Jetztform

«Die Stadt tritt uns als Jetztform eines langen Bauprozesses entgegen, das Architektur gewordene Ergebnis einer geistigen, ökonomischen, rechtlichen und politischen Entwicklung der Stadtgeschichte.»

Benedikt Loderer, Stadtwanderers Merkbuch, München 1987

Kategorien: Materialien zum Gehen | Schlagworte: , Kommentare deaktiviert für Stadt als Jetztform