Das Klappern der Zoggeli. Eine Bewanderung

Der Ballenberg feiert 2018 Jubiläum: 50 Jahre Stiftung und 40 Jahre Freilichtmuseum. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Jubiläum wurde lerjentours zu einer künstlerischen Auseinandersetzung eingeladen. lerjentours‘ Vorschlag war natürlich ein Spaziergang. Hier die Ausschreibung:

«Der Ballenberg wirkt vielfach auf die Sinne ein. Vor allem der Sehsinn wird durch die Idylle heftig umworben. Wie kann man dem Charme der Idylle entkommen? Lässt sich über den Hörsinn nochmals anders über den Ort nachdenken? Die Spazierkünstlerin Marie-Anne Lerjen lädt nun zu einer gemeinsamen experimentellen Wanderung durch die Geräuschwelt des Freilichtmuseums Ballenberg.»

Sonntag, 9. September 2018, 14 Uhr
Treffpunkt: Freilichtmuseum Ballenberg, Eingang West
Dauer: 2 Stunden

Zu diesem Spaziergang erscheint 2019 ein Text in der Jubiläumspublikation.

__

Fotos: © Freilichtmuseum Ballenberg / Sarah Michel

«es promeniert». Ein Streifzug

Die Künstlerin/Tänzerin Dorothea Rust, der Musiker Marco Käppeli und die Spazierkünstlerin Marie-Anne Lerjen luden zu einem sonntäglichen Streifzug durch das Gelände des Kantonsspitals Aarau.

Eine Veranstaltung von Kunst im Kantonsspital Aarau, kuratiert von Sadhyo Niederberger

Sonntag, 2. Juli 2017, 11–12.30 Uhr
Kantonsspital Aarau, Aarau

Einladungskarte PDF

__

«Weil es ungewohnt ist, denke ich zuerst: Was soll das? Was kommt jetzt da? Als Lohn oder Geschenk kommt dann einem etwas dazu in die eigene Erfahrungswelt, spannend, interessant, neu … »
Stimme einer TeilnehmerIn
__

Fotos © Christian Glaus

Foto © Pino Stranieri