Das Spazierbüro. Ein Festival

spazierbüro©lerjentours_1kilo

Mit dem Spazieren erschliesst man sich Welten. Das «Spazierbüro» von lerjentours erschloss für fünf Tage auf dem Werdmühleplatz in Zürich die Welt des «kunstvollen» Spazierens. Geführte Walks, Möglichkeiten zum Selbstgehen, Interviews mit KünstlerInnen, die sich dem Spazieren verschrieben haben – alles rund um Spazierkunst und die Kunst des Spazierengehens. Ein Festival zum Mitspazieren und Mitentdecken. Dabei waren die Spazierkünstlerin Simone Etter, die Raumtheoretikerin Andrea Gleiniger, die Performerin Angela Hausheer, der Aktionskünstler San Keller, Outside Sundays, Tanztheater Dritter Frühling, Café des Visions und andere.

Eingenistet hat sich das Spazierbüro im Pavilleon, dem ehemaligen Ticketcorner auf dem Werdmühleplatz, der seit Sommer 2016 Stadtlabor, Denkfabrik, Bühne, Aktionsraum und vieles mehr ist.

Das Spazierbüro. Ein Festival von lerjentours, Agentur für Gehkultur
Mittwoch, 10. Mai 2017 – Sonntag, 14. Mai 2017
Ort: Pavilleon, Werdmühleplatz, Zürich
KOLLEKTE für alle Veranstaltungen

Spazierbüro-Öffnungszeiten: Mi+So, 14–17 Uhr, Do+Fr+Sa, 13–21 Uhr

Spazierbüro-Programmflyer als PDF

_______

SPECIALS:

[vsel-all-events-new order=asc]

__

spazierbuero_pavilleon

Ein Gedanke zu „Das Spazierbüro. Ein Festival“

Kommentare sind geschlossen.