Säumen – Twingi LandArt 2019

Zum 13. Mal findet 2019 die LandArt-Ausstellung in der Twingi-Schlucht im Landschaftspark Binntal (VS) statt. Vom 22. Juni bis 20. Oktober 2019 zeigen ausgewählte Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland entlang der alten Strasse durch die wildromantische Schlucht ihre LandArt-Werke und Installationen.

Vernissage Twingi LandArt
Samstag, 22. Juni 2019, 14.30–16 Uhr
Treffpunkt: Postautohaltestelle «Steinmatten», Binn

Auch lerjentours ist an der Twingi LandArt 2019 mit dabei. Aus der Kulturgeschichte des Gehens nimmt sie dafür den Aspekt des «Säumens» in den Fokus. Für die Ausstellung fertigt sie ein «Saumross» (Holzskulptur) an, dass am Eingang der Schlucht auf sie warten wird. Bei ihrer Aktion am 14. Juli 2019 wird sie auf diesem ein Kilo Salz durch die Twingi-Schlucht zum Twingi Stubji säumen. Die Aktion stellt ein künstlerischer Nachvollzug einer langen Geschichte des Lastentransports dar. lerjentours lädt das Publikum zum Mitgehen ein. Die Aktion bietet eine vertiefte – insbesonders auch sinnliche – Erfahrung des Ortes.

Ebenfalls am 14. Juli 2019 kann in der Twingischlucht ab 13 Uhr an der Kunstaktion von Nesa Gschwend teilgenommen werden.

Aktion lerjentours
Sonntag, 14. Juli 2019, 10.30 Uhr
Treffpunkt: Postautohaltestelle «Steinmatten», Binn
Dauer: ca. 1.5 Stunde