Jane’s Walk 2018

Aufruf für gemeinsame Spaziergänge!

janeswalk2017

Was ist Jane’s Walk?
Jeweils Anfang Mai findet rund um den Globus die internationale Aktion Jane’s Walk statt. Alle sind herzlich eingeladen, an diesem Wochenende Spaziergänge zu veranstalten. Auf einem gemeinsamen Weg durch das Quartier können Orte und Geschichten, die unseren städtischen Alltag prägen, lebendig vermittelt werden. Jane’s Walk möchte den Austausch fördern und damit Nachbarschaften stärken. Jane’s Walk wurde 2007 in Toronto (Kanada) im Gedenken an die amerikanische Stadtaktivistin Jane Jacobs (1916–2006) ins Leben gerufen. Seither ist die Zahl der veranstalteten Spaziergänge stetig gestiegen. 2016 fanden weltweit über 1’000 Spaziergänge statt. 2017 feierte Jane’s Walk das Zehnjährige.

Mach mit am Jane’s Walk 2018!
Du bist herzlich eingeladen, einen Spaziergang in dem Stadtteil, in dem du lebst, arbeitest oder deine Freizeit verbringst, zu veranstalten. Es ist ganz einfach, du überlegst, was du in deinem Quartier zeigen, erzählen, diskutieren möchtest, legst eine Route fest und lädst Leute ein, mitzugehen. Du kannst den Spaziergang allein oder mit anderen führen. Biete den Spaziergang kostenlos und öffentlich an und mach andere neugierig auf ein gemeinsames Erlebnis. Zeige dein Quartier auf deine Art und lass dich auf ein spannendes Gespräch ein!

Wer kann dich unterstützen?
Auf der Webseite www.janeswalk.org findest du viele Anregungen und Informationen. Dies ist auch die Plattform, auf der alle Spaziergänge ausgeschrieben werden. Seit 2012 hat lerjentours die Koordination für die Jane’s Walk-Spaziergänge in Zürich übernommen. Kontaktiere sie mit deinem Vorhaben! Gerne berät sie dich auch bei der Vernetzung und Werbung für deinen Spaziergang. Gemeinschaftszentren und Quartiervereine können hilfreiche Partner sein. So wurden die Jane’s Walks der letzten Jahre in Zürich in Zusammenarbeit mit den GZs Bachwiesen, Loogarten und Oerlikon durchgeführt.

Jane’s Walk 2018:
4. bis 6. Mai 2018

Nimm Kontakt auf!

Kategorien: Grundlagen | Schlagworte: , , | Permalink |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.