Kategorie: Durchgeführte Walks

5 Jahre lerjentours!

Treppen-Skulptur zur Performance «Die Stufe oder Sicherheit und Freiheit», 16. Juli 2016

Seit 5 Jahren spaziert lerjentours offiziell. Und obwohl spazieren eigentlich kein Material braucht, bleibt manchmal etwas zurück. Anlässlich des Jubiläums präsentierte lerjentours eine kleine Sammlung von Relikten. Es gab Aktionen zum Mitgehen oder Sehen und es gab etwas zu trinken und zu essen.

Ausstellung, Bar
Samstag, 17. Juni 2017, 14–20 Uhr
Albizke, Albisriederstrasse 203b, Zürich

Aktionen lerjentours:
15 Uhr: Wand-Walk 1
16.30 Uhr: Wand-Walk 2
18 Uhr: Performance «Ein Spaziergang zu zweit»

Dauer: je ca. 10 Minuten Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks, Räumliche Arbeiten | Schlagworte: , , , Hinterlasse einen Kommentar

«es promeniert». Ein Streifzug

Die Künstlerin/Tänzerin Dorothea Rust, der Musiker Marco Käppeli und die Spazierkünstlerin Marie-Anne Lerjen luden zu einem sonntäglichen Streifzug durch das Gelände des Kantonsspitals Aarau. Dauer 1 Stunde.

Eine Veranstaltung von Kunst im Kantonsspital Aarau, kuratiert von Sadhyo Niederberger

Sonntag, 2. Juli 2017, 11 Uhr
Kantonsspital Aarau, Aarau

Einladungskarte PDF

__

«Weil es ungewohnt ist, denke ich zuerst: Was soll das? Was kommt jetzt da? Als Lohn oder Geschenk kommt dann einem etwas dazu in die eigene Erfahrungswelt, spannend, interessant, neu … »

Stimme einer TeilnehmerIn

__

 
Fotos © Christian Glaus

__

Foto © Pino Stranieri
Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , Hinterlasse einen Kommentar

Das Spazierbüro. Ein Festival

spazierbüro©lerjentours_1kilo

Mit dem Spazieren erschliesst man sich Welten. Das «Spazierbüro» von lerjentours erschloss für fünf Tage auf dem Werdmühleplatz in Zürich die Welt des «kunstvollen» Spazierens. Geführte Walks, Möglichkeiten zum Selbstgehen, Interviews mit KünstlerInnen, die sich dem Spazieren verschrieben haben – alles rund um Spazierkunst und die Kunst des Spazierengehens. Ein Festival zum Mitspazieren und Mitentdecken. Dabei waren die Spazierkünstlerin Simone Etter, die Raumtheoretikerin Andrea Gleiniger, die Performerin Angela Hausheer, der Aktionskünstler San Keller, Outside Sundays, Tanztheater Dritter Frühling, Café des Visions und andere. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , , 1 Kommentar

Jane’s Walk 2017: Wege der Frauen

JWFrauen-Kopie

Geht man durch das Quartier «Neu-Oerlikon» begegnen einem auffällig viele Frauen. Und zwar nicht unbedingt auf der Strasse, aber doch bei den Strassennamen. Der diesjährige Jane’s Walk ging diesen Frauen nach und thematisierte gleichzeitig auch die aktuelle Sichtbarkeit von Frauen auf den Strassen. Mit Bezug auf Jane Jacobs Forderungen nach Zugänglichkeit und Nutzbarkeit des öffentlichen Raums spazierten wir mit den beiden Städtebauhistorikerinnen Katia Frey und Eliana Perotti sowie weiteren Gästen und diskutierten über das Quartierleben in Neu-Oerlikon. Dauer 1.5 Stunde. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , , Hinterlasse einen Kommentar

dicht an dicht(en)

dichtandicht(en)

Wie fühlt es sich an, dicht zu gehen? Wie dicht fühlt sich die Stadt an? Wir gingen dicht an dicht und machten Notizen. Daraus entstanden Gedichte. lerjentours lud zu einem gemeinsamen dicht(er)ischen Spaziergang. Dauer 1.5 Stunde. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , Hinterlasse einen Kommentar

Geh den Sonntagsverkauf

sonntagsverkauf

Einkaufen scheint in der westlichen Welt nach wie vor die Hauptantwort auf Weihnachten. Lässt sich dem entgehen? lerjentours lud zu einem gegenläufigen Spaziergang durch die Zürcher Bahnhofstrasse – ohne Portemonnaie. Dauer 1 Stunde. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , Hinterlasse einen Kommentar

Spaziergang unter Palmen

okidokiundpalmen

Die beiden Vereine OKIDOKI (Spielplatz für Kunst) und PALMEN IM NORDEN (Marokkanische Frauen) boten diesen Herbst ein Programm mit vier gemeinsamen kulturellen Abenteuern an. Dieses Projekt wurde durch die Auschreibung «2 Vereine – 1 Projekt» der Kantonalen Fachstelle für Integrationsfragen ermöglicht. lerjentours gestaltete die letzte Veranstaltung und entwickelte einen Begegnungs-Spaziergang.

Spaziergang mit Entdeckungen (inkl. Lunch)
Samstag, 19. November 2016, 10–13 Uhr
Zürich-Albisrieden

Flyer mit Hinweisen zu allen vier Veranstaltungen

Kategorien: Auftragsarbeiten, Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , , Hinterlasse einen Kommentar

linewalk

linewalk

Die Ateliergemeinschaft Albizke – wo auch lerjentours sitzt – öffnete am Samstag, 12. November 2016, ihre Türen (15 Uhr bis Open End). Es gab Aktionen, Konzerte, Dinge zu tun und zu sehen sowie etwas zu essen und zu trinken. lerjentours bot die Möglichkeit zu einem Spaziergang auf einer Linie. Dauer ca. 5 Minuten. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , Hinterlasse einen Kommentar

Weggehen. Ein Spaziergang der Abschiede

weggehen

Ende Oktober 2016 fand in Zürich wieder das Literaturfestival Zürich liest statt. Auch dieses Jahr war lerjentours mit einem literarischen Spaziergang dabei:

«Wenn du gehst, geh leise», schreibt Matthias Zwarg in seinem Gedicht. Das Weggehen, die Trennung, der Abschied wird in vielen Texten thematisiert. lerjentours lud herbstgerecht zu einem «Abschiedsspaziergang». Dauer 1 Stunde. Weiterlesen

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , Hinterlasse einen Kommentar

Ins Licht gerückt

Für das Literaturmuseum Strauhof hat lerjentours das neue Format «Schreib-Walk-Shop» entwickelt. Im Frühjahr 2016 fand ein erster solcher zur Friedrich-Glauser-Ausstellung statt. Zur Ausstellung über den konkreten Dichter Eugen Gomringer und dessen ebenfalls literarisch tätige Tochter Nora Gomringer konnte wiederum an einem Schreib-Walk-Shop teilgenommen werden:

INS LICHT GERÜCKT. EIN SCHREIB-WALK-SHOP

Ins Licht gerückt

Die Gomringers haben einen Sinn fürs «Konkrete». Konkret heisst, nach Duden, anschaulich, gegenständlich, sinnlich gegeben. Und auch deutlich, präzise. Der Schreib-Walk-Shop von lerjentours nimmt die abends ins Licht gerückten Dinge in den Fokus. Auf einem gemeinsamen Spaziergang verhilft ein konkret eingestellter Blick zu neuen An- und Einsichten über Gegenstände. Teilnahme auch ohne Schreiberfahrung möglich. Dauer 1.5 Stunden.

Drei Durchführungen fanden statt:
Donnerstag, 3. + 17.  November sowie 1. Dezember 2016, jeweils 19.30 Uhr
Museum Strauhof, Augustinergasse 9, Zürich
Weiterlesen

Kategorien: Auftragsarbeiten, Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , Hinterlasse einen Kommentar