Bewegter Raum – Raum bewegt

Mit der Ausschreibung Constructive Alps wurden vorbildliche Projekte für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen gesucht. In einer Ausstellung sind nun die prämierten Projekte zu sehen. Nach einer Station im Alpinen Museum in Bern werden diese im Liechtensteinischen Landesmuseum in Vaduz gezeigt. Im Rahmen einer Begleitveranstaltung zur Ausstellung führte lerjentours auf Einladung der CIPRA (Internationale Alpenschutzkommission) abendlich auf «fühligen Sohlen» durch den Vaduzer Stadtraum. Dauer 1 Stunde.

bewegterraum

Walk Vaduz
Mittwoch, 6. November 2013
Treffpunkt: Liechtensteinisches Landesmuseum, Vaduz
Anschliessend Führung durch die Ausstellung mit CIPRA

Ausstellung
«Constructive Alps. Internationaler Preis für nachhaltiges Sanieren und Bauen in den Alpen»
5. Okt.–17. Nov. 2013, Liechtensteinisches Landesmuseum, Städtle 43, Vaduz

__

«500 verschiedene Materialien / x verschiedene Steine / längs quadratisch, werden dann halbiert – fast kleinlich / Beton – Kunststeine – runde Ecken / Vielzahl von Rampen / oft Fallen – auch Niveauunterschiede als veritable Stolpersteine – Metallgitter Vielfalt / Gerüche: am Bach Schwefel / harmonisches Geplätscher – Kiesunterschiede / animierende Muster vor Landtag.»

«orientierungslos
rechteckig, selten rund
zeitlos, entspannend
unentschlossener bodenbelag, wenig weiches,
eibenperlen, die zerplatzen»

«Vaduz by night – schöner als ich gedacht habe.
Wen wundert’s – die meisten Flächen sind versiegelt.
Auch nachts sind die optischen Eindrücke die stärksten.
Schweigen kann wirklich Gold sein.
So viele Geschäfte habe ich in Vaduz noch gar nie gesehen.
Über die Treppe Richtung Landtagsgebäude ist fast wie in einer Grossstadt.
So viele Leute zu Fuss sieht Vaduz selten.»

«schwer, sich so lange auf einen Sinn zu konzentrieren
schwer, sich den andern nicht mitteilen zu können»

Notizen von TeilnehmerInnen

__

BewegterRaum1(c)CIPRA  BewegterRaum2(c)CIPRA  BewegterRaum3(c)CIPRA

Fotos: © CIPRA

 

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , | Permalink |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.