Bein über Stein

© Paula Troxler

© Paula Troxler

Anlässlich des Zürcher Festivals Blickfelder luden drei Zürcher Schulklassen – zusammen mit lerjentours und der Schauspielerin Sabina Reich – am 2., 8. und 11. Juni 2016 zu gemeinsamen Spaziergängen.

Bein über Stein
Ein Kinderspaziergang für Erwachsene
«Spazieren, oje, das ist zu langweilig! Was Erwachsene unter einem Spaziergang verstehen, ist den Kindern oft zu wenig lustvoll. Kinder haben eine eigene Praxis des Zu-Fuss-Unterwegs-Seins, die viel spielerischer an den Weg heran geht. Beobachten, hüpfen, steigen, klettern, Umwege machen. Kinder spazieren auf eigene Weise, wählen eigene Wege, bestimmen ein eigenes Tempo. Schulkinder entwickeln Spaziergänge, wie Kinder sie mögen. Am Festival nehmen sie Erwachsene mit auf ‚ihren‘ Spaziergang zum Festivalzentrum Pfingstweidpark.»

Idee und Konzept: lerjentours. Agentur für Gehkultur
Leitung Umsetzung: Marie-Anne Lerjen, Sabina Reich
Spazierführende: Schulhaus Altstetterstrasse Zürich, 3. Klasse Karen Clarke /
Schulhaus Ebnet Embrach, 4. Klasse Christa Köstler /
Tagesschule Limmat B Zürich, 3./4. Klasse Isabelle Fontolliet und Davide Godenzi

Spaziergang «Bein über Stein»:
Donnerstag, 2. Juni 2016, 14.30 und 16.30 Uhr / Mittwoch, 8. Juni 2016, 13.30 und 15.30 Uhr / Samstag, 11. Juni 2016, 10.00 und 12.00 Uhr
Dauer: jeweils 1 Stunde

BeinueberStein1 BeinueberStein2
BeinueberStein3 BeinueberStein4

Fotos: Martin Lerjen

__

Mit weiteren Schulklassen arbeiteten lerjentours und Sabina Reich während der Festival-Tage im Pfingstweidpark an einem täglich wachsenden und zum Mitmachen anregenden Gangarten-Parcours.

Blickfelder-Festival-Zentrum: Pfingstweidpark, Zürich, 2. bis 12. Juni 2016

Kategorien: Durchgeführte Walks | Schlagworte: , , | Permalink |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.